Personen

Dipl.-Vw. Dr. Volker Munz, MA

Volker_Munz_2014_klein Aktuelle Forschung

1. Begriff, Bewusstsein, Bedeutung, 2. Ludwig Wittgenstein: The Whewell’s Court Lectures, Projektleitung. Dr. Volker Munz ist Assistenzprofessor an der AAU Klagenfurt.

lic. phil. Bernhard Ritter

Bernhard-Kirchberg-croppedAktuelle Forschung

1. Kant und später Wittgenstein 2. Wittgenstein’s Whewell’s Court Lectures, Editionsmitarbeiter und Mitherausgeber (Kontakt)

Vorträge und Publikationen (Auswahl)

“What Is Kant’s Refutation of Idealism Designed to Refute?” In: Abstracta. Linguagem, Mente & Ação. Special Issue IV zu Quassim Cassams The Possibility of Knowledge, 2007, 2009: 58-84. Cassam reagiert auf das Paper auf den Seiten 106-112.
“How Wittgenstenian is a Use Theory of Meaning?”, Vortrag am Workshop Meeting the Author with Paul Horwich, Universität Zürich, 15. März 2010.
“Kant and Kitcher on Apriority”, Vortrag am Workshop Naturalist Strategies in Ethics and Epistemology, organisiert von B. Ritter, Zentrum Geschichte des Wissens, Zürich, mit Prof. Philip Kitcher, 29. Juni 2010. Erschienen in: Conceptus 38/94: 45-59.
“‘Privat’ bei Wittgenstein: Über eine spekulative Lesart”, Vortrag am Workshop Wittgensteins Philosophie der Psychologie – mit und über Joachim Schulte, organisiert von Prof. Gabriele Mras, WU Wien, 12. April 2011.
“Hyman on Colours”, Vortrag am Workshop über John Hymans The Objective Eye (2006), Universität Zürich, mit Prof. John Hyman, 2. September 2011.
“‘Reddish Green’ – Wittgenstein on Concepts and the Limits of Arbitrariness’, Vortrag am Workshop Wittgenstein on Concept-Formation and the Limits of the Empirical, WU Wien, organisiert von Prof. Gabriele Mras, 16. Dezember 2011.
“Theorie und erste Person – Wittgensteins ‘A Lecture on Ethics'”, Vortrag am Workshop Wittgenstein’s Lecture on Ethics, WU Wien, organisiert von Prof. Gabriele Mras, 24. Januar 2013.
“Stroud and the Kantian Project”, Vortrag am Workshop Perception – Transcendentalism – Scepticism: A Peer Mentoring Workshop on and with Barry Stroud, AAU Klagenfurt, organisiert von phiS, 28. Mai 2013.
“Seeing Aspects and Seeing Emotion”, Vortrag an der Konferenz Wittgenstein and Wollheim: Seeing-As and Seeing-In, WU Wien, organisiert von Prof. Gabriele Mras und Dr. Stefan Riegelnik, 14. Dezember 2013.

Lehrveranstaltungen (Auswahl)

Husserls Psychologismus-Kritik, Logische Untersuchungen, Bd. 1, Weiterführung BA, Universität Zürich, FS 2009.
Wilfrid Sellars: Empiricism and the Philosophy of Mind, Weiterführung BA, zusammen mit Prof. Ursula Renz, Universität Zürich, HS 2009.
Solipsismus und Solipsismuskritik, Seminar, zusammen mit Prof. Ursula Renz, AAU Klagenfurt, SS 2011.
J.L. Austin: Philosophical Papers, Proseminar, AAU Klagenfurt, WS 2011/12. Wittgenstein The Blue Book, Proseminar, AAU Klagenfurt, WS 2013/14.
Wirtschaftsethik: Grundlagen und Anwendungen, BA, zusammen mit Prof. Richard Raatzsch, WU Wien, SS 2014.

Comments are closed.